Marco Sander bei seinem Vortrag